AppAppsSpiele & UnterhaltungVideosYoutube

YouTube-App für Android jetzt mit Autoplay in der Vorschau

Die Autoplay-Funktion für Videos hat mittlerweile auf vielen sozialen Netzwerken Einzug gehalten, trifft dort allerdings nicht immer auf viel Gegenliebe. Jetzt zieht auch YouTube nach – zumindest die Android-Version der Plattform.

Konkret sind die Vorschaubilder im „Start“-Feed der YouTube-App nun nicht mehr statisch: Stattdessen spielt die Android-Anwendung das jeweils aktuell auf dem Display zu sehende Video automatisch ab – wenn auch ohne Ton. Scrollst Du weiter nach unten, wird der nächste Clip abgespielt.

„Autoplay on Home“ deaktivierbar

Das neue Feature nennt sich „Autoplay on Home“ und gilt laut dem Newsportal 9to5google nur für den „Start“-Feed – nicht Deinen „Abo“-Bereich. Bist Du kein Fan der Autoplay-Funktion, kannst Du sie ziemlich einfach deaktivieren: Die entsprechende Option findest Du, wenn Du in der offenen YouTube-App oben rechts auf Dein Account-Icon tippst, zu „Einstellungen“ navigierst und dann „Autoplay“ auswählst. Dort kannst Du dann alternativ festlegen, ob das Feature immer, nur bei einer WLAN-Verbindung oder gar nicht aktiv ist.

Laut Medienberichten wird die Funktion gerade erst ausgerollt. Es kann also eine Weile dauern, bis sie auch auf Deinem Smartphone landet. Ob „Autoplay on Home“ demnächst dann auch in der iOS-Version Einzug hält, ist unklar.

Hast Du die neue Funktion schon bei YouTube entdeckt? Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung.

The post YouTube-App für Android jetzt mit Autoplay in der Vorschau appeared first on Featured.