4K GamingGamingKonsolenspielePlayStation 4PlayStation 5VR-Brille

PlayStation 5: Das ist bisher über die neue Konsole bekannt

Dass die PlayStation 5 kommt, steht außer Frage. Über den Launch-Termin, die enthaltenen Features, Exklusivtitel und alle weiteren Infos rund um die neue Konsole kann derzeit nur spekuliert werden. Die bis dato konkretesten Hinweise findest Du hier.

Das mögliche Release Date

Seit geraumer Zeit gibt es Spekulationen um ein mögliches Release Date. Sogenannte Devkits (Entwicklerversionen) sollen laut dem Online-Magazin SemiAccurate bereits an Entwickler aus aller Welt herausgegangen sein, was für eine Veröffentlichung noch in 2018 spräche. Auf der anderen Seite laufen die PS4 und die PS4 Pro nach wie vor wie geschnitten Brot – in dieser Hinsicht gibt es keinen Grund für eine voreilige Herausgabe des neuen Gerätes. Zudem hat Sony bislang noch nicht die Werbetrommel gerührt. Betrachtet man die Zeiten zwischen den Veröffentlichungen der Vorgänger, sind es immer ungefähr sechs Jahre, was ebenso für das Jahr 2019 spricht.

Video: YouTube / LegacyKillaHD

Eine mobile Variante?

Der Nexon-CEO Owen Mahoney kann sich vorstellen, dass Sony den Fokus auf Mobilität legt. Bei der Switch zeigt sich derzeit, welche Vorteile eine portable Konsole hat. Während die beiden Global Player im Bereich der Konsolen bislang vornehmlich um die Vorherrschaft in den Wohnzimmern kämpften, müssen sie nun einsehen, dass es den Spielern immer wichtiger wird, jederzeit Zugang zu ihren Games zu haben.

Zukunftsweisende 4K-Kompatibilität

Was gegen ein Release Date in 2018 spricht, ist die Tatsache, dass Sony vermutlich ein 4K-kompatibles Gerät auf den Markt bringen möchte. Dafür muss der japanische Elektronikkonzern aber zunächst eine weitere neue Technologie auf dem Markt etablieren: Eine Darstellung mit 60 Bildern pro Sekunde sollten es laut Michael Pachter, Analyst bei Wedbush Security, schon sein.

via GIPHY

AMD Navi-Architektur

Generell soll die neue Konsole, wann auch immer sie erscheint, auf AMD Navi-Architektur basieren. Die CPU wird voraussichtlich auf der Prozessor-Mikroarchitektur „Zen“ von AMD aufgebaut sein und über stolze acht Kerne verfügen.

Integrierte VR-Brille

Es ist mehr als wahrscheinlich, dass die PlayStation 5 ein PlayStation VR Headset mit an Bord hat. Die Unterstützung der virtuellen Realität ist schon bei der PS4 Pro ein wichtiger Aspekt und Sony fühlt sich dem Konzept des VR-Gaming gegenüber verpflichtet. Derzeitigen Schätzungen zufolge sollen in den nächsten zwölf Monaten etwa 100 neue VR-kompatible Spiele erscheinen – was klar für eine Etablierung der Technologie spricht.

Video: YouTube / Parody Movies

Vermutungen über Vermutungen

Da Microsoft sich verständlicherweise nicht in die Karten schauen lässt und auch sonst noch keine feststehenden Fakten nach außen gedrungen sind, bleibt allen Sony-Fans nur das bange Warten auf die ersten News direkt aus Japan. Zukunftsweisende Technologien wie eine 4K-Kompatibilität dürften dem Vernehmen nach zur Grundausstattung neuer Konsolen gehören, so wohl auch bei der PlayStation 5. Zudem erwarten die Experten ein dazugehöriges VR Headset und manch einer spekuliert sogar über eine mobile Variante des Gerätes. Das wir es erfahren werden, steht außer Frage. Es geht nur noch um die Frage, wann es denn so weit ist.

Würdest Du Dir eine PlayStation 5 kaufen? Oder bist Du mit der PlayStation 4 noch zufrieden? Verrate es uns in den Kommentaren.

The post PlayStation 5: Das ist bisher über die neue Konsole bekannt appeared first on Featured.