GamingKirbyKonsolenspieleLegoMario KartNintendo SwitchSuper Mario

Nintendo Switch für Kinder: Das sind die besten Spiele

Konsolenspiele für Kinder zu finden, kann mit Schwierigkeiten verbunden sein. Nicht alle Games sind für jede Altersklasse geeignet und im schlimmsten Fall sind die Kids unzufrieden mit der getroffenen Wahl – nicht aber auf der Switch.

Nintendo hat sich gleich mit dem Erscheinen der Switch daran gemacht, viele Klassiker für die Konsole bereitzustellen. Da dürfen die Spiele rund um Mario und Lego City nicht fehlen. Darüber hinaus meldet sich auch ein alter, rosafarbener Bekannter wieder. Die besten Kinderspiele auf der Switch stellen wir im Folgenden vor.

Mario Kart 8 Deluxe – Anschnallen und los!

Mit bis zu acht Freunden kann der Filius im lokalen Mehrspielermodus über die Strecken brettern und sich in spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen darum streiten, wer denn nun wirklich der bessere Fahrer ist. Online können sogar bis zu zwölf Leute mitfahren. Aus über 40 Charakteren können die Sprösslinge wählen; somit steht ihnen das bislang größte Aufgebot an Fahrern aller Mario Kart-Versionen zur Verfügung. Zur Auswahl stehen außerdem 48 Rennstrecken, verteilt auf zwölf Cups. Das sehr farbenfrohe Spiel hat einige Features speziell für Kinder – so verhindert die Schlau-Steuerung beispielsweise, dass die Autos unnötig oft von der Bahn abkommen.

Video: YouTube / Domtendo

Kirby Star Allies – Sättige den Nimmersatt

Der kleine rosafarbene und nimmersatte Wattebausch ist zurück und zeigt sich auf der Switch im besten HD-Gewand. Auch in Kirby Star Allies geht es wieder darum, möglichst viele Gegner zu verhauen. Doch diesmal wird der animierte Vielfraß von bis zu drei computergesteuerten Figuren begleitet. Ähnlich wie in den älteren Hopsabenteuern, springt die Knuddelkugel vergnügt durch die bunte Welt und saugt dabei Gegner um Gegner in den schier unendlichen Schlund, nur um sie danach als Geschoss auszuspucken.

Video: YouTube / Domtendo

Lego City Undercover – Sorge für Recht und Ordnung

In Lego City ist wieder einiges los. Der fiese Schuft Rex Fury ist an Niederträchtigkeit kaum zu überbieten und hält die Stadt mit seinen Gaunereien in Atem. Als Chase McCain ist es die Aufgabe des Spielers, in Lego City wieder Recht und Ordnung einkehren zu lassen. Da es in der durchtriebenen Stadt aber nur so vor Spitzbuben wimmelt, sollte Chase häufiger in verschiedene Verkleidungen schlüpfen. Dabei gehen mit unterschiedlichen Outfits unterschiedliche Fähigkeiten einher – eine Räuberverkleidung bemächtigt die Hauptfigur beispielsweise dazu, Türen und Tresore zu knacken.

Video: YouTube / Nintendo Connect

Super Mario Odyssey – Der Klempner ist zurück

Der sympathische Klempner aus Italien begibt sich auf ein gewaltiges, weltumspannendes Abenteuer in 3D und feiert sein Jump’n’Run-Debüt auf der Switch. Während Bowser eifrig Heiratspläne schmiedet, sieht Peach mit angsterfüllten Augen in ihre Zukunft. Zusammen mit seinem neuen Partner Cappy muss Mario alles in seiner Macht stehende tun, um die anstehende Hochzeit zu verhindern. Mit neuen Moves, wie dem Capern oder dem Mützenwurf, ist Mario noch stärker und in seinen Aktionen noch vielseitiger. Faszinierende, nie zuvor in Super Mario-Spielen da gewesene Orte, wie New Donk City machen das Spiel zu etwas ganz besonderem. Außergewöhnlich ist auch der Coop-Modus, in dem ein Spieler Mario steuert und der Kumpane Cappy Leben einhauchen kann.

Video: YouTube / GameStar

Ran an die Switch

Ob kompletter Anfänger oder Spieler mit ein wenig Erfahrung – diese Kinderspiele für die Switch sind für jeden geeignet und bieten immer ein Höchstmaß an Spaß. Fahre im wohl besten Rennspiel aller Zeiten um den goldenen Pokal oder versuche, den Vielfraß Kirby zu sättigen. Zudem brauchen Lego City und Prinzessin Peach jeweils einen unerschrockenen Helden.

Welches der Spiele hast Du schon auf der Switch gespielt? Hat es Dich vollends überzeugt? Berichte in den Kommentaren davon.

Titelbild: Pixabay / Lernestorod

The post Nintendo Switch für Kinder: Das sind die besten Spiele appeared first on Featured.