Allgemein

Nase voll vom Termin-Chaos? Diese Kalender-Apps räumen endlich Deinen Alltag auf

Der Hund braucht Auslauf, Dein Chef den Abschlussbericht und der Kühlschrank neuen Inhalt… Und als wäre im Alltag nicht schon genug los, ist plötzlich auch schon wieder Weihnachten – und bald auch ein neues Jahr, das ebenfalls organisiert sein will. Wer bei seinen Terminen und To-Do’s ohnehin nicht immer durchblickt, ist also gerade jetzt mit einer Kalender-App gut beraten. Da aber schon die Auswahl in den App-Stores einen eigenen Organizer vorauszusetzen scheint, verraten wir Dir, welche digitalen Manager Dich nicht nur in der Weihnachtszeit souverän durch den Alltag manövrieren. 

Wann war doch gleich das Adventsessen mit den Kollegen? Wer holt eigentlich den Weihnachtsbaum und die Gans? Oder seid Ihr Heiligabend bei Deinen Schwiegereltern eingeladen? Die nächsten vier Wochen kriegst Du mit dem Xmas Organizer bestimmt leichter gewuppt. Doch auch für Deine großen Pläne im nächsten Jahr wäre ein gut strukturierter Tagesablauf sinnvoll. Wenn die vorinstallierten Organizer auf Deinem Smartphone an ihre Grenzen stoßen, versprechen neben Platzhirschen wie Google Calendar und Microsofts Outlook auch viele andere Apps, mehr Ordnung in Deinen Alltag zu bringen.

Cal: Any.do-Kalender: Viele Features rund um Deine Termine und To-Do’s

Einer der optisch ansprechendsten und zugleich funktionell umfangreichsten Android– und iOS-Apps ist der Cal: Any.do Kalender. Wie der Name vermuten lässt, werden sämtliche To-Do’s vom Task-Manager Any.do direkt in den Kalender integriert, so dass Du mit einer Anwendung alle Termine und Aufgaben im Blick hast. Neben der Echtzeit-Synchronisation mit Google Calendar und Exchange sowie einer integrierten Navigation mittels Google Maps oder Uber umfassen die Features der kostenlosen App auch Spracherkennung, Erinnerungen, eine visuelle Zeitleiste sowie Übersicht zu den Geburts- und Feiertagen. Das Wichtigste hast Du allerdings mit dem Homescreen-Widget immer direkt auf dem Schirm.

UpTo Calendar: Was geht bei Dir und Deinen Freunden?

„Hast Du Zeit?“ dürfte Dich kaum jemand mehr fragen, wenn Du UpTo auf dem Smartphone hast. Mit der App kannst Du Deine Kalendereinträge mit Kollegen, Freunden und anderen Kontakten teilen, damit sie stets über Deinen Zeitplan informiert sind. Zugleich kannst Du anderen Kalendern folgen, um beispielsweise über Aktivitäten Deines Lieblingssport-Teams, eines TV-Senders oder eben Deiner Freunde auf dem Laufenden zu bleiben. Auch hier klappt die Synchronisation mit Google Calendar, Outlook sowie Facebook problemlos. Ein passendes Widget und hübsches Interface liefert die iOS und Android-App gleich mit.

Quelle: Youtube / UpToApp

Famanice: Der Alltagsmanager für die ganze Familie

Für die meisten ist es schon Herausforderung genug, die eigenen Termine zu koordinieren. Wenn es aber um das Management einer ganzen Familie geht, muss ein echter Profi her: Famanice ist so einer. Auf die Inhalte der Kalender-App können alle registrierten Familienmitglieder zugreifen, so dass zum Beispiel Klein Leo seine Lieblingscornflakes auf die integrierte Einkaufsliste setzen kann, während Mutti „Geschirrspüler leeren“ auf die digitale To-Do-Liste schreibt und Tochter Mia mit einem Kalendereintrag alle darüber informiert, dass sie morgen Schwimmtraining hat. Bei Rückfragen helfen gruppeninterne Nachrichten weiter. Dabei ist die Bedienung nicht nur kinder- sondern auch seniorenleicht, damit selbst Oma und Opa mit der kostenlosen Android– und iOS-App alle Aktivitäten der Familie im Blick haben.

Quelle: Youtube / FAMANICE GmbH

Populäre Manager aus dem Google Play-Store

Eine der beliebtesten Android-Organizer ist der SolCalender, unter dessen schicken Interface Du verschiedene Kalenderservices verwalten kannst. Selbstredend werden To-Do-Listen von Google Tasks unterstützt. Zudem kannst Du Deine Kalendereinträge mit Emojis versehen. Mit der App hast Du aber nicht nur Deine Termine und Aufgaben im Blick, sondern unter anderem auch ortsbasierte Wetterprognosen, Mondphasen und Schulferien. Ein paar schicke Widgets für Deinen Homescreen bringt die App ebenfalls mit.

Quelle: Youtube / Sol Studio

Ein noch recht junger, aber absolut nennenswerter Vertreter aus dem Google Play Store ist der 149 Live Kalender. Die App bietet nicht nur direkten Zugriff auf alle Facebook-Events, sondern auch verschiedene Ansichten für Geburts- und Feiertage sowie Schulferien und alle Spieltage der 1. und 2. Bundesliga. Auch das Wetter und sogar Location-Tipps hast Du mit der App auf dem Schirm. Private und geschäftliche Termine lassen sich zudem trennen und mit den vier Homescreen-Widgets hast Du die wichtigsten Daten immer vor Augen.

Organisationstalente aus dem iTunes-Store

Bei den Favoriten aus dem iTunes-Store soll das Anlegen von Terminen mittels Spracheingabe besonders gut klappen. Für die unkomplizierte Organisation Deines Alltags ist Calendars 5 offenbar besonders wertvoll. Zumindest sparst Du mit der App für 6,99 Euro zwar kein Geld, dafür aber Zeit und Nerven. Hier ist die Aufgaben- und Terminverwaltung mit einem übersichtlichen Interface, verschiedenen Ansichten und logischer Bedienung besonders gelungen. Erinnerungen, Terminwiederholungen und das Versenden von Einladungen sind natürlich ebenso möglich.

Quelle: Youtube / Readdle Live

Nicht weniger iPhone-Nutzer schwören auf Fantastical 2. Beliebt ist die App vor allem wegen des einfachen Nutzerinterfaces, mit dem Du denkbar schnell und einfach Termine auffinden und anlegen kannst. Die Anwendung unterstützt zudem Services wie iCloud, Google Calendar und Exchange. Neben Facebook-Events, Geburts- und Feiertagen hast Du hier mit einem „3D Touch Quick Action“-Menü besonders schnell Zugriff auf Deine Erinnerungen und wichtigsten Termine. Zu haben ist die App für aktuell 2,99 Euro.

Mit der passenden Unterstützung auf dem Smartphone dürfte sich also nicht nur der Alltag zwischen Job, Familie und Freizeit besser koordinieren lassen, auch in turbulenten Zeiten wie Weihnachten oder bei Deinen großen Vorhaben im nächsten Jahr versinkst Du dank digitaler Planer bestimmt nicht mehr im Chaos.

Mit welchen Apps organisierst Du Deinen Alltag? Wir freuen uns über weitere Kalender-Tipps in den Kommentarzeilen.

Quelle: http://blog.vodafone.de/apps-und-spiele/nase-voll-vom-termin-chaos-diese-kalender-apps-raeumen-endlich-deinen-alltag-auf/