AppleiOSiOS-TippsiPadiphoneService & Hilfe

iOS 11.3: Intelligente Anmerkungen in Pages, Numbers & Co. nutzen

Sobald Du auf Deinem Apple-Gerät iOS 11.3 installiert hast, ist es möglich, in Pages, Numbers und Keynote intelligente Anmerkungen einzufügen. Wie das genau funktioniert und warum es praktischer als so manch andere Kommentar-Funktion ist, verraten wir hier.

Wenn Du beispielsweise einen Text oder eine Präsentation eines Arbeitskollegen gegenliest, dann hast Du in einem PDF-Dokument die Möglichkeit, bestimmte Abschnitte mit Kommentaren zu versehen. Die intelligenten Anmerkungen unter iOS 11.3 funktionieren ähnlich – aber besser. Die Eintragungen sind ebenfalls fest an den Text geknüpft und verschieben sich dementsprechend mit der betreffenden Textzeile, wenn das Dokument erweitert wird. Ein besonderer Vorteil ist jedoch das einfache Hinzufügen auf mobilen Endgeräten:

So fügst Du intelligente Anmerkungen ein

Ob iPhone oder iPad – die Hauptsache ist, Dein Apple-Gerät verfügt bereits über iOS 11.3. Zusätzlich benötigst Du die aktuellste Version der Anwendung, in der Du das Feature nutzen möchtest. Stelle also sicher, dass Pages, Numbers und/oder Keynote auf dem neuesten Stand sind. Dir stehen zwei Wege offen, um die intelligenten Anmerkungen zu initiieren: mit dem Apple Pencil auf einem kompatiblen iPad oder ganz einfach mit Deinem Finger. Mit dem Eingabestift funktioniert das Einfügen der Anmerkungen etwas fixer, da lediglich eine einzige Display-Berührung notwendig ist. Für die Fingervariante musst Du den kleinen Umweg über das Menü-Icon mit den drei Punkten in der rechten oberen Ecke gehen.

Via Eingabestift auf dem iPad – so funktionieren die intelligenten Anmerkungen am besten.

Intelligente Anmerkungen – das Feature im Teststadium

Perfekt klappt die Funktion womöglich noch nicht, da sie sich offiziell noch im Beta-Stadium befindet. Mit den kommenden Updates wird Apple die intelligenten Anmerkungen also weiter verbessern. Öffnest Du derzeit (Stand: April 2018) zum Beispiel ein mit Anmerkungen versehenes Dokument mit einer älteren Version von Pages, kann es im schlimmsten Falle zu kleinen Fehlern oder Programmabstürzen kommen.

Zusammenfassung

  • Unter iOS 11.3 kannst Du intelligente Anmerkungen in Pages, Numbers und Keynote einfügen.
  • Neben der aktuellen iOS-Version sind dafür die aktuellsten Versionen der Apps notwendig.
  • Du kannst die Anmerkungen mit dem Apple Pencil (mit einer Display-Berührung) oder dem Finger (über das Menü mit den drei Punkten) einfügen.
  • Noch befindet sich das Feature im Beta-Stadium. Es können kleinere Fehler auftreten.

Was hältst Du von dem neuen Feature? Schreibe uns Deine Antwort gerne in die Kommentare.

The post iOS 11.3: Intelligente Anmerkungen in Pages, Numbers & Co. nutzen appeared first on Featured.